Sachverstand für Boden und Baum

Interview mit Susanne Wannags - Baumzeitung

Download
Boden verbessern braucht Zeit
Diplom-Forstwirtin Dr. Katharina Weltecke ist Sachverständige für Baumstandorte. Bei ihren Bodengutachten macht sie sich auf die Suche nach Ursachen für den Vitalitätsverlust von Bäumen und schlägt Lösungen vor.
49_Interview_Weltecke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.6 KB

Sachverständige für Baumstandorte

  • Expertin für Boden-Baum-Ökologie
  • Physikalische und chemische Bewertung des Bodens
    Schwerpunkte:
    • Bodenluft- und Bodenwasserhaushalt
    • Nährstoffverfügbarkeit
    • Belastung durch Schadstoffe wie Salz und Schwermetalle
  • baumfachliche Baubegleitung
  • bodenkundliche Baubegleitung (zertifiziert durch Bundesverband Boden und Hochschule Osnabrück)
  • Beurteilung der Vitalität und Verkehrssicherheit von Bäumen

 

 

Lehrtätigkeit im Studiengang Arboristik

an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst,
Fakultät Ressourcenmanagement in Göttingen

  • Böden im Siedlungsbereich

Neben der Lehre betreue ich regelmäßig Bachelorarbeiten im Bereich Bodenkunde.

 

 

Promotion (Dr. rer. nat.)

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Bodenkunde und Waldernährungslehre, Prof. Dr. E. E. Hildebrand

 

Thema „Untersuchung der Bodenbelüftung forstlicher und urbaner Baumstandorte“

 

 

Studium zum Dipl. Ing. Forstwirtschaft (Fh)

Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Fakultät Ressourcenmanagement in Göttingen

 

Diplomarbeit: „Modellierung der Erosion in einem Wassereinzugsgebiet in Zentralspanien“

 

 

Mitgliedschaften und Arbeit in Fachgremien

  • Gründungsmitglied und aktive Arbeit im Arbeitskreis „Baum im Boden
    Ziel: Erarbeitung von Hinweisen zur Wurzelraumansprache während der Baumkontrolle. Es werden praxistaugliche, schnell zu erfassende und gleichzeitig aussagekräftige Kriterien zur Beurteilung des Baumstandortes erarbeitet.
  • Mitarbeit im Arbeitskreis „Urbane Böden“ der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft (DBG)
  • Beratendes Mitglied im FLL Regelwerksausschuss zur Neuauflage der Baumkontrollrichtlinien (Ausgabe 2010)
  • Mitglied im Bundesverband Boden - BVB